CORONA NEWS

Aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung am Montag (16. März 2020) eine Rechtsverordnung nach dem Infektionsschutzgesetz beschlossen. Diese gilt sofort und wird das öffentliche Leben für die Menschen in Baden-Württemberg in vielen Bereichen stark einschränken.

 

DAS MÜSSEN WIR BEACHTEN:

 

Der Betrieb von Gaststätten wird grundsätzlich untersagt. Von diesem Verbot ausgenommen sind Speisegaststätten (welches wir sind), wenn sichergestellt ist, dass

  • die Plätze für die Gäste so angeordnet werden, dass ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den Tischen gewährleistet ist,
  • Stehplätze so gestaltet sind, dass ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den Gästen gewährleistet ist und
  • in geeigneter Weise sichergestellt wird, dass im Falle von Infektionen für einen Zeitraum von jeweils einem Monat mögliche Kontaktpersonen nachverfolgbar bleiben.

Veranstaltungen in geschlossenen Räumen und unter freiem Himmel mit mehr als 100 Teilnehmern sind verboten. Darüber hinaus gilt grundsätzlich die dringende Empfehlung alle Veranstaltungen, die nicht unbedingt notwendig sind, abzusagen – auch Familienfeiern mit weniger als 100 Gästen etc.

 

QUELLE: AUSZUG AUS DER PRESSEMITTEILUNG DER LANDESREGIERUNG  https://stm.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/

 

 

LEIDER MÜSSEN WIR DESHALB UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN WIE FOLGT ANPASSEN:

 

MONTAGS BIS SONNTAGS

VON 10.00 UHR BIS 18.00 UHR GEÖFFNET

!!!KÜCHE IST DURCHGEHEND GEÖFFNET!!!

      

 

"WIR HALTEN EUCH WEITER AUF DEN LAUFENDEN

 

WICHTIG IST: BLEIBT GESUND!!!!

VIELEN DANK FÜR EUER VERSTÄNDNIS

EURE FAMILIE BOHM

Download
Pressemitteilung Landesregierung
landesregierung-beschliesst-massnahmen-g
Adobe Acrobat Dokument 486.3 KB